TERRA ROMA®-ZIERPFLASTER
GEALTERTER PFLASTERSTEIN MIT
UNREGELMÄßIG GEBROCHENEN KANTEN


Formate und Farben
L / B / H Sand / Beige Jura Muschelkalk Vulcano
Modul 1 *
36 / 24 / 8
24 / 24 / 8
30 / 18 / 8
24 / 18 / 8
8 / 18 / 8
Modul 2 *
20 / 10 / 8
17,5 / 10 / 8
20 / 7,5 / 8
15 / 10 / 8
25 / 20 / 8
22,5 / 10 / 8

*Nur in kompletten Lagen erhältlich. Nicht als Einzelsteingröße lieferbar!



EIGENSCHAFTEN

TERRA ROMA® ist ein erfrischend lebendiges Zierpflaster. Die besondere Oberflächenbearbeitung mit den natürlich bruchrauen Steinkanten verleiht jeder Fläche ein einzigartig faszinierendes Fugenbild!

Das Pflaster-Modul 1 lässt Ihnen alle Kombinationsmöglichkeiten. Es besteht aus fünf größeren, unterschiedlichen Steinformaten die sich ganz nach Ihrem Geschmack als unregelmäßiger "wilder Verband" oder nach dem historischen Vorbild der "Reihenpflasterung" verlegen lassen.

Modul 2 besteht aus sechs kleineren Steinformaten, die ein besonders lebhaftes Fugenbild erzeugen.

Die besondere Pflasterfugenausbildung des TERRA ROMA®-Pflasters ist auch für die Verwendung sogenannter "Fester Fugen" optimal geeignet.

TIPP: Ökologie überzeugt
Bei einer Fugenfüllung der Kornabstufung 1/3 mm verfügt die verlegte TERRA ROMA®-Pflasterfläche über eine Infiltrationsrate von mehr als 3.000 l/(s x ha)! Diese ist weit höher als der geforderte Mindestwert von 270 l/(s x ha) für ein klassisches wasserdurchlässiges Ökopflaster.

Verglichen mit herkömmlichen wasserdurchlässigen Pflastersteinen, überzeugt die hochwertige TERRA ROMA®-Oberfläche durch ihre gute Frost-Tau-Salz-Beständigkeit.

TERRA ROMA® eignet sich somit ideal als wasserdurchlässiges Ökopflaster.

Download Gutachten


Verlegemuster
(Vergrößern durch Anklicken der Bilder)



M 30, Modul 1


M 32, Modul 1


M 33, Modul 1
Beim Randabschluß sind Steine zu schneiden